Philisterdinner

(Erstellt am 23.06.2016)


Am Montag den 20. Juni veranstalteten die Chargen unserer Aenania unter federführender Leitung von Alten Herrn Bastin ein Philisterdinner auf dem Aenanenhaus. So wurden etwa 30 Besucher, bestehend aus Alten Herren jeder Generation und ihren Begleitungen, mit einem köstlichen Vier Gänge Menü verköstigt. Als Menüfolge wurde im ersten Gang Gänseleber auf Portweingele dazu ein Wildkräutersalat, gefolgt von einer Ingwer-Zitronengras-Rote-Beete-Schaumsuppe, als Hauptgang ein rosa gebratenes Rinderfilet auf grünem Spargel-Ziegenkäse-Risotto und als süßer Abschluss ein weißes sowie dunkles Mousse au Chocolat unter einem Himbeer- und Passionsfruchtspiegel kredenzt. Passend wurde zu jedem Gang ein anderer Wein serviert um das Menü vollends abzurunden.Es war ein sehr geselliger Abend, der sich bei so manchem Teilnehmer auch noch weit über das Essen hinaus erstreckte.