Kunsthandelsstammtisch

(Erstellt am 20.04.2018)


Pünktlich zum Semesterstart lud unser Bundesbruder Andreas Geffert am 18. April 2018 zum Kunsthandelsstammtisch auf dem wunderschönen Aenanenhaus ein. Interessiert lauschten die zahlreich erschienenen Gäste und Bundesbrüder dem ca. eineinhalb Stunden andauerten Vortrag zum Thema Kunsthandel. Bbr. Geffert, der selbst beim größten deutschen Auktionshaus für Kunst beschäftigt ist, teilte uns so seinen beruflichen Erfahrungsschatz und präsentierte verschiedenste Facetten und Abläufe im Kunsthandel. Hierbei ging vor allem auf den Ablauf von Auktionen, den Markt selbst sowie auf ausschlaggebende Faktoren in Bezug auf die Preisgestaltung bei Kunstschätzungen ein. In diesem Sinne dürfen wir uns bei unserem Referenten herzlichst für diesen lehrreichen und spannenden Vortrag bedanken.
Abgerundet wurde der Abend mit einem bayerischen Buffet, welches die Fuxia bereitgestellt hatte. Mit schließlich gut gefülltem Magen entschlossen sich noch einige Bundesbrüder diesen lehrreichen Abend noch mit dem einem oder anderen Bier ausklingen zu lassen.