Vortrag von Christoph Probst zum Thema „Die weiße Rose“

(Erstellt am 23.11.2018)


Am Abend des 8. November versammelten sich Aenanias Bundesbrüder, um gespannt dem ergreifenden Vortrag von Christoph Probst zum Thema „Die weiße Rose“ zu lauschen. Es wurde das Leben und Wirken seines gleichnamigen Großvaters dargestellt, welcher ein bedeutendes Mitglied in der Wiederstandsgruppe „weiße Rose“ war.

Der Medizinstudent stellte eine einflussreiche Figur im Wiederstand gegen das NSDAP-Regime dar, bis er am 22. Februar 1943 verurteilt und hingerichtet wurde. Er hinterließ eine Frau und drei Kinder.

Um die bewegenden und hoch interessanten Worte von Christoph Probst noch weiter diskutieren zu können, stellten zahlreiche Bundesbrüder noch Fragen.

Abgerundet wurde der Abend durch von der Fuxia zubereiteten Pizzabrötchen.