Vortrag von Bbr. Regensberger: Von der Mongolei nach Innsbruck mit dem Motoroller

(Erstellt am 10.01.2019)


Paris Dakar ist out, eine Rallye von der Mongolei nach Innsbruck neuster Trend. Und das auf einer charmanten 50ccm Puch Maxi.

Bbr. Regensberger erzählte am 9.1. den zahlreichen Zuhörern eindrucksvoll von seiner 92tägigen Reise aus der Mongolei in seine Heimatstadt Innsbruck. Mit anschaulichen Bildern und Anekdoten berichtete er über die zurückgelegten 13.000 Kilometer. Dabei bannte er die Anwesenden mit vielen Details zu Landschaft, Kultur und Wirtschaft der bereisten Regionen und untermalte das Ganze mit viel Humor.

Im Anschluss stellte er sich noch den zahlreichen interessierten Fragen seiner Bundesbrüder. Für kulinarische Bereicherung sorgten die diversen Sorten an Schnittchen, zubereitet von der Fuxia.

Wir bedanken uns vielmals bei Bbr. Regensberger für die tolle Präsentation!