Semesterantrittskneipe des 336. Couleursemesters


26. April 2019

Das 336. Couleursemester unserer lieben Aenania wurde am ersten Freitag der ersten Semesterwoche in bester couleurstudentischer Manier mit der Antrittskneipe eröffnet, geschlagen vom Hohen Senior Sebastian Goresch.

Erfreulicherweise konnte, nach Zustimmung des vorherigen außerordentlichen Convents, mit Herrn Felix Loch ein weiteres Mitglied dem Fuxenstall des Hohen Fuxmajors Johann-Matthias Schworm hinzugefügt werden.

In seiner Kneiprede ging der Hohe Senior prägnant auf die Wirren aktueller politischen Entwicklungen ein und konnte hierbei am traurigen Beispiel des abgebrannten Notre-Dame de Paris herausstellen, dass gerade in der heutigen Zeit der schnelllebigen digitalen Medien ein voreiliges Ziehen von Schlüssen gefährlich sein kann. Am Beispiel der Schuldfrage der vermeintlichen Brandstiftung konnte er dabei gekonnt erläutern, dass gerade im Sinne der Scientia ein jeder Akademiker zunächst jegliche Vermutungen hinterfragen sollte, bevor voreilig Anschuldigungen aufgestellt werden.

Nach der festlichen und fröhlichen Kneipe, wurde der Abend noch bis in die späten Morgenstunden ausgeklungen. Den Füxen sei für die herrliche Bierversorgung und den nächtlichen Kneipimbiss gedankt.

HW – 26. April 2019